Neuigkeiten

Waschmittelhersteller entscheidet sich für eine kostengünstige Elektroschlepper-Lösung von MasterMover

Waschmittelhersteller entscheidet sich für eine kostengünstige Elektroschlepper-Lösung von MasterMover


Zwei Elektroschlepper des Typs MasterMover SM100+ haben maßgeblich dazu beigetragen, dass ein namhafter Waschmittelhersteller ein neues Behältersystem in seiner Produktionsstätte einführen konnte.

Die 300-Liter-Behälter bestehen aus Edelstahl und sind für den Einsatz in Reinräumen geeignet.

Der Hersteller wünschte sich eine sichere und effiziente Lösung, um die Behälter vom Produktionsbereich zum Abfall- und Recyclingzentrum zu transportieren. Zuvor wurden die Lasten auf großen Tabletts von Hand getragen.

Edelstahladapter wären eine Option gewesen, aber die Einführung der beiden MasterMover-Geräte hat sich als kostengünstigere Lösung herausgestellt.

Mit der knopfbetätigten Hydraulikkupplung für eine sichere Verbindung können die fußgängerbedienten SmartMover Lasten von bis zu 1.200 kg auch auf geneigten Böden und schwierigem Untergrund bewegen.

Richard Salt, technischer Verkaufsberater von MasterMover UK, sagt: „Es wäre kostspielig gewesen, Edelstahladapter an jedem Behälter anzubringen.“

„Die Einführung der beiden MasterMover SM100+ hat dieses Problem jedoch gelöst.“

"Stattdessen greifen die Kupplungssysteme der Elektroschlepper die Vorderräder der Behälter, um diese zu bewegen – Adapter sind nicht erforderlich."

MasterMover liefert weltweit Geräte für große Produktionsanlagen und Produktentwicklungslabors. Unsere Elektroschlepper sind auch in Edelstahl erhältlich, um die Einhaltung von Reinraumstandards zu gewährleisten.

Jetzt anfragen

« Zum Presseabschnitt zurückkehren

Veröffentlicht : 13/12/2019

Verbundene Sektoren ansehen
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.