MasterMover Global News

Eine Sichere Lösung Um Spritzgussformen Zu Bewegen

Eine Sichere Lösung Um Spritzgussformen Zu Bewegen

Das Bewegen schwerer Spritzgussformen ist eine häufige Aufgabe bei Automobilzulieferern auf der ganzen Welt. Bei den Produktionsstandorten wird gewöhnlich ein System von Brückenkränen eingesetzt, um die Formen zu transportieren. Das kann jedoch zeitraubend und ineffizient sein.

Stattdessen denken immer mehr Hersteller von Automobilteilen über alternative Möglichkeiten nach – vorzugsweise mit mehr Kontrolle, höherer Sicherheit und ohne Lasten über Köpfe hinweg zu befördern.

Hier kann ein Elektroschlepper von MasterMover die Lösung sein.

Bei einem Tier-1-Automobilzulieferer in Frankreich wird ein MasterMover eingesetzt, um Spritzgussformen mit bis zu 15 Tonnen Gewicht sicher zu bewegen.

Während ein Kran dazu dient, die Formen am Anfang und Ende ihres Einsatzes ein- und auszubauen, werden sie im Produktionsbereich mit einem MasterTug MT1500+ und Anhänger bewegt. Mit präziser Kontrolle und automatischen Bremsen lässt sich die Last sicher ans Ziel manövrieren.

So kann der Platz am Standort sehr viel flexibler genutzt werden.

Eric Houdot von MasterMover Frankreich erklärte hierzu: „Mit dem Schlepper und Anhänger anstelle der festeingebauten Brückenkräne kann der Raum besser genutzt und das Layout leichter an künftige Anforderungen angepasst werden. Wir können mit vorhandenen Wagen eines Kunden arbeiten oder bei Bedarf eine Komplettlösung aus Schlepper und Wagen liefern.“

Für eine Anfrage erreichen Sie uns unter +49 (0) 2761 83 33 400, per Mail an [email protected] oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

« Zurück zur Pressenpartie

Veröffentlicht auf : 07-06-2021