Neuigkeiten

Rationalisierung der globalen Logistikbranche

Der Elektroschlepper-Spezialist MasterMover wird auf der Fachmesse LogiMAT in Stuttgart eine breite Palette von Produkten ausstellen. Die Logistikmesse findet vom 14. bis 16. März 2017 im neuen Messezentrum Stuttgart statt. Am Stand von MasterMover in Halle 9 am Stand 9D61 werden Besucher aus den Bereichen Lager- und Betriebseinrichtungen, Maschinen- und Anlagenbau sowie Fördertechnik, die Möglichkeit haben, Live-Vorführungen der Maschinen erleben können.

Die LogiMAT ist die größte, jährlich stattfindende Intralogistik-Fachmesse in Europa für Distribution, Material- und Informationsfluss. Auf der Ausstellung, die ein Maßstab für neue Branchentrends ist, werden die innovativsten Produkte des Sektors präsentiert. 2016 waren 1.281 Aussteller aus 32 Ländern auf der Messe vertreten, welche 43.466 Besucher verzeichnen konnte.

MasterMover nimmt zum fünften Mal an der Veranstaltung teil und setzt dabei den Ausbau seines bestehenden Händlernetzwerks fort. Mitarbeiter aus den Niederlassungen von MasterMover in Deutschland und Großbritannien werden am Stand vertreten sein, um über die Produkte des Unternehmens zu informieren und zu zeigen, wie leicht die Beförderung schwerer Lasten mit Elektroschleppern ist.

„Neue Trends wie das Internet der Dinge (IdD) in Verbindung mit einem geänderten Kundenverhalten führen dazu, dass Unternehmen einen flexibleren, innovativen Logistikansatz verfolgen müssen,“ erklärt Andy Owen, Geschäftsführer von MasterMover. „Das gestiegene Auftragsvolumen erfordert halbautomatische Prozesse und Produkte, die Effizienzmängel beseitigen und den Zeitaufwand verringern.“

„MasterMover hat zur Lösung vieler verschiedener Logistikprobleme eine Reihe von Elektroschleppern entwickelt, u. a. SmartMover, MasterTug, All Terrain Pusher und All Terrain TOW, um kleine und große Unternehmen bei der Optimierung ihrer Geschäftsabläufe zu unterstützen. Wir hoffen, dass die Messebesucher sich die Vorteile des Einsatzes halbautomatischer Fertigungslinien in ihrem Werk besser vorstellen können, wenn sie die Produkte in Aktion sehen.“

Unternehmen können mithilfe der Elektroschlepper von MasterMover ihre Prozesse rationalisieren. Die manuelle Lasthandhabung wird reduziert, Mitarbeiter müssen nicht mehr warten, bis ein Gabelstapler verfügbar ist, und große Produkte können fußgängergeführt von einem einzigen Bediener befördert werden.

Die Schlepper können in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Der SmartMover ist beispielsweise für den Einsatz auf engstem Raum geeignet und ermöglicht es einem einzigen Bediener, Lasten von bis zu 1.200 kg zu befördern. Der MT1500+ dagegen verfügt über einen Wechselstrom-Antriebsmotor und bietet hydraulische Gewichtsverlagerung, um Lasten von bis zu 15.000 kg dank des um 180°beweglichen Mast auch bei sehr beengten Platzverhältnissen bewegen zu können.

Messebesucher, die Näheres darüber erfahren möchten, wie Elektroschlepper die Effizienz ihres Unternehmens erhöhen können, und die MasterMover-Schlepper in Aktion sehen möchten, sind herzlich eingeladen, MasterMover an Stand 9D61 in Halle 9 auf der LogiMAT zu besuchen, die vom 14. bis 16. März 2017 stattfindet.

« Zum Presseabschnitt zurückkehren

Veröffentlicht : 19/01/2017

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.