Neuigkeiten

Elektrische Schlepper-Fließlinien-Lösung bietet Sicherheit und Effizienz

Zwei MasterMover Elektroschlepper tragen dazu bei, dass die Bewegungen der Müllwagenmontage effizient ablaufen und mit sich ändernden Formen und Größen in der Produktionslinie Schritt halten.

Die in Frankreich produzierten Lastkraftwagen bewegen sich während des Produktionsbetriebs von sechs Tonnen bis zu zehn Tonnen.

Um einen Weg zu finden, ihre Expansion durch den Prozess zu bewältigen, wurde das MasterMover SARL-Team hinzugezogen, um eine Methode zur sicheren und reibungslosen Beförderung der Produktionsmodelle vorzuschlagen.

Sie empfahlen die Einführung des MasterTug Elektroschleppers von MasterMover, wobei ein MT800+ und ein MT1200+ ausgewählt wurden.

Beide Maschinen bewegen die Lasten, während sie die verschiedenen Stufen der Produktionslinie, einschließlich der Motorenmontage, bis in den Lackierraum durchlaufen.
Raphael Spalvieri, von MasterMover SARL, sagte: "Da das Lastgewicht auf der gesamten Strecke zunimmt, sorgen die MasterMover Elektroschlepper dafür, dass die Bewegungen rationalisiert und die Sicherheit während des gesamten Prozesses gewährleistet wird."

Sowohl der MasterTug MT800+ als auch der MasterTug MT1200+ sind so konzipiert, dass eine einzelne Bedienerperson Radlasten mit einem Gewicht von bis zu maximal 8.000 kg bzw. 12.000 kg problemlos schieben, ziehen und steuern kann. Beide sind robust, stabil und langlebig und verfügen über ein Planetengetriebe für weitere Haltbarkeit. Sie sind auch so konzipiert, dass sie eine außergewöhnliche Zugkraft bieten.

« Zum Presseabschnitt zurückkehren

Veröffentlicht : 25/02/2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.