Neuigkeiten

So verbessern Sie Ihre biopharmazeutischen Single-Use-Systeme


Da die Vorteile von Single-Use-Systemen in der gesamten biopharmazeutischen Industrie allgemein anerkannt werden, werden große Anlagen mit festen Geräten aus rostfreiem Stahl zu Laboratorien entwickelt, die agil, effizient und in der Lage sind, auf sich ändernde Anforderungen zu reagieren.

Single-Use-Systeme sind eine großartige Lösung für Forschungs- und Entwicklungsphasen, klinische Studien und zunehmend auch für die kommerzielle Fertigung.

Gründe für die Umstellung auf Einwegsystemen

Warum entscheiden sich immer mehr biopharmazeutische Unternehmen für den einmaligen Gebrauch gegenüber herkömmlichen festen Geräten?

Ein Faktor sind die Kosten. Während der Reinigung wird weniger Wasser verbraucht, was bedeutet, dass der Energieverbrauch im Vergleich zu einer herkömmlichen Anlage um bis zu 80% gesenkt werden kann. Da weniger teures Sterilisieren, Warten und Reinigen erforderlich ist, ist es sinnvoll, andere Lösungen zu verwenden, die den Abfall reduzieren und die Ausgaben kontrollieren.

Maximieren Sie die Produktion

Aufgrund des geringeren Kontaminationsrisikos und des geringeren Fokus auf zeitaufwändige Reinigungsprozesse bei Einweg- und Festgeräten sind die Produktionsausbeuten höher.

Ideal für schnellere Umrüstzeiten von Laborsuiten, wird die einmalige Verwendung zu einer beliebten Wahl für Labors, die mehr als ein Produkt erforschen oder herstellen müssen.

Raum besser nutzen

Modulare und mobile Labore, die Einweggeräte verwenden, sind gut positioniert, um auf die Marktnachfrage zu reagieren. Es ermöglicht Einrichtungen jeder Größe, sich jederzeit zu ändern, zusätzliche Mitarbeiter aufzunehmen und auf neue Möglichkeiten vorbereitet zu sein. Mit beweglichen Möbeln und Geräten ist es möglich, eine Einrichtung zu sein, die wirklich zukunftsfähig ist.

So verbessern Sie ein Single-Use-System noch weiter

Eine der Herausforderungen bei der Einführung von fahrbaren, beweglichen und Einwegsystemen besteht darin, Geräte sicher und effizient zu transportieren und gleichzeitig das Potenzial für schnellere Umrüstzeiten zu maximieren.

Die Antwort ist eine Lastbewegungslösung, die den mobilen und modularen Aufbau in Laboren und Produktionsstätten perfekt ergänzt. Mit den elektrischen Schleppern von MasterMover können Radgeräte einfach und effizient bewegt werden, um mehr Flexibilität und verbesserte Umrüstzeiten zu erzielen.

Unsere Maschinen sind auch in Edelstahl für den Einsatz in Reinräumen und Laborumgebungen erhältlich.

Wir helfen Kunden in der biopharmazeutischen Industrie beim Bewegen von:

• Chromatographiesäulen
• Einwegmischern
• Totalisatoren
• Reaktoren
• Schiffen

Wenn Sie mit uns über Umzugslösungen für die biopharmazeutische Industrie sprechen und den Übergang zu einem Einwegsystem weiter verbessern möchten, nutzen Sie unser Anfrageformular, um mit dem Team in Kontakt zu treten.

Jetzt anfragenEdelstahl-Elektroschlepper



« Zum Presseabschnitt zurückkehren

Veröffentlicht : 25/03/2020

Verbundene Sektoren ansehen
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.