Neuigkeiten

Die französische Pizzafirma reduziert die Produktionszeit


Lebensmittelproduktionslinien müssen strengen Vorschriften entsprechen, um sicherzustellen, dass die höchsten Qualitätsstandards kontinuierlich eingehalten werden. Gleichzeitig stehen die Hersteller unter dem Druck, nach Möglichkeit Zeitersparnis und Kosteneffizienz zu erzielen.

Ein bekanntes Lebensmittelunternehmen in Nordfrankreich wollte eine höhere Effizienz bei der Herstellung von gefrorenen Pizzen und beim Transport großer mobiler Geräte entlang der Produktionslinie erzielen.

Die Ausrüstung, mit der Käse auf die Pizzen gelegt wird, wiegt rund 4.500 kg und wurde zuvor von vier bis fünf Personen bewegt.

Es war eine schwierige Arbeit, und die Produktion würde zum Stillstand kommen, während die Ausrüstung in Position gebracht wurde.

Jetzt kann ein MasterMover MT600+ mit maßgeschneiderter Kupplung die Maschine einfach und schnell bewegen. Nur zwei Mitarbeiter werden benötigt, um die Aufgabe zu erledigen, wobei das Verletzungsrisiko geringer und die Zeit weniger verschwendet wird.

Raphael Spalvieri von unserer französischen Division MasterMover SARL sagte: „Unser Kunde war sehr beeindruckt und die Mitarbeiter der Produktionslinie waren auch sehr zufrieden mit der Lösung, da sie das Bewegen der Ladung erheblich erleichtert. Die zusätzlichen Mitarbeiter, die zuvor zum Bewegen der Ausrüstung benötigt wurden, können sich nun auf andere Aufgaben konzentrieren."

"Das hat den gesamten Prozess flexibler gemacht und spart dem Hersteller viel Zeit."

Der MasterMover MT600+ ermöglicht es einem Fußgänger, eine Last mit einem Gewicht von bis zu 6.000 kg zu ziehen, zu schieben und zu lenken. Er ist eine beliebte Wahl bei Lebensmittel- und Getränkeherstellern auf der ganzen Welt.


Jetzt anfragen

« Zum Presseabschnitt zurückkehren

Veröffentlicht : 24/06/2020

Verbundene Sektoren ansehen
Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.